vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei (DE)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

Beal Escaper - lösbarer Anschlagpunkt

40,85 € *

inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten (ab 50 € Versandkostenfrei DE)

sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage heute bestellt, morgen verschickt (sofort lieferbare)
persönliche Beratung im Fachgeschäft, per Telefon oder Mail Letzter Lagerbestands-Check: Heute, 21:21 Uhr
  • BEA.BLESC
  • 3700288275158
Der Escaper von Beal sollte für einen Notfall immer im Klettergepäck sein. Das Abseilsystem Beal... mehr
Produktinformationen zu Beal Escaper - lösbarer Anschlagpunkt

Der Escaper von Beal sollte für einen Notfall immer im Klettergepäck sein. Das Abseilsystem Beal Escaper kommt in Notfällen zum Einsatz, zum Beispiel wenn das Seil nicht doppelt genommen werde kann (ein von zwei Halbseilen defekt, oder doppelt genommen zu kurz). Dank des lösbaren Anschlagpunktes Escaper hat man die Lösung parat um sich dennoch abseilen zu können ohne das Seil am Fels zurück lassen zu müssen. Am Anschlagpunkt wird der Beal Escaper entsprechend der Anleitung eingeschlauft und anschließend an der dafür vorgesehenen Schlaufe das Kletter-Seil eingebunden. Beim Abseilen kommt Belastung auf das System und schließt sich. Um eine vorschriftsmäßige Funktion zu gewährleisten, muss immer Zug auf dem Kletterseil bleiben. Ist man sicher unten angekommen, lockert man die Belastung und zieht mehrmals leicht am Seil (mind. 8 Mal) und der Escaper löst sich aus dem Fixpunkt. Der Beal ESCAPER funktioniert bis zu 80 m Seillänge. Die maximal mögliche Länge kann durch die Seilreibung beeinträchtigt werden. 

Mit odt Datencheck - Austattung geprüft und Gewicht von uns nachgewogen:
Schlingenart: Standplatz-Schlinge
Herstellerkollektion: 2019
Schlingen Material: Nylon
Gewicht ca.: 103 g, mit Packsack: 124 g
Höchstzugkraft Schlinge ca.: 18 kN
Hinweise: für Seile ab Ø 7,3 mm geeignet, max. verwendbare Seillänge: 80 m (nicht im Lieferumfang)
Normen oder Kennzeichnung: CE, EN 795-B
Weitere Informationen:Fragen zum Artikel Beal Escaper - lösbarer Anschlagpunkt?
Weiterführende Links: Beal
Zuletzt angesehen