vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei (DE)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

Gebro Verlag Allgäu Block - Bouldertopo

Gebro Verlag Allgäu Block - Bouldertopo - Bild 1
28,00 € *

inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten (ab 50 € Versandkostenfrei DE)

sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage bis 15 Uhr bestellt, noch heute verschickt (sofort lieferbare)
persönliche Beratung im Fachgeschäft, per Telefon oder Mail Letzter Lagerbestands-Check: Heute, 04:57 Uhr
  • GEB.9783938680384
  • 9783938680384
In insgesamt 26 Gebieten vom Bodensee übers Oberallgäu, der Gegend um Füssen bis tief hinein ins... mehr
Produktinformationen zu Gebro Verlag Allgäu Block - Bouldertopo

In insgesamt 26 Gebieten vom Bodensee übers Oberallgäu, der Gegend um Füssen bis tief hinein ins Lechtal findet man elektrisierende Boulderziele für Akteure jeder Könnensstufe! In den letzten Jahren entstand am nördlichen Alpenrand eine hochinteressante Boulderregion die, Stand April 2019, mit über 1850 Bouldern im Schwierigkeitsbereich Fb 1 - 8b+ (bloc) und bis 8c (trav) aufwarten kann. Einzigartig dürfte die auf engstem Raum anzutreffende Vielfalt der Gesteinsarten sein. Neben den allgegenwärtigen mächtig überhängenden Nagelfluh-Wänden und -Blöcken trifft man hier interessanterweise auch auf Sandstein, Dolomit, Mergel sowie Kalk in den verschiedensten Formen: vom gewöhnlichen Kalk bis zu super rauem Hochgebirgskalk auf ca. 2200 m Meereshöhe ist in der Region alles geboten. Man findet Wände, Blöcke, durchnummerierte Parcours wie in Fontainebleau, Henkel, Mikroleisten, Platten, gewaltige Überhänge, kurzum ein reichhaltiges Angebot für alle Liebhaber der Welt der kleinen Blöcke und solche, die es noch werden wollen. Und - nicht zu vergessen - das Ganze findet statt in einer der schönsten Urlaubsgegenden Mitteleuropas! Und als wäre das nicht genug, ist die Region durch ihre zentrale Lage ideal erreichbar von Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz,....! Die 4. Auflage des „Allgäu-Block“ bietet wieder 64 zusätzliche Seiten gespickt mit geballter neuer Information. Das Buch ist damit auf 288 Seiten angewachsen, auf denen neben Altbekanntem auch die Neuerschließungen der letzten Jahre akribisch aufgelistet werden. Neu mit aufgenommen wurde das Gebiet Gunzesrieder Tal mit 2 Sektoren. Das Gebiet Kraftboulder hat sich über den Sommer 2018 mit über 100 Neuerschließungen zur Nummer 2 des Allgäuer Boulderns entwickelt, gleich nach der unangefochtenen Nummer 1, dem Blockfeld bei Hinterstein, das nach wie vor der Hot-Spot des Allgäuer Bouldergeschehens bleibt: Bei Erscheinen des Führes gab es dort über 870 gekletterte Probleme, die alle in diesem Führer dokumentiert sind. Damit stellt Hinterstein wieder nahezu die Hälfte des Allgäuer Boulderpotenzials und hat sich damit endgültig als eines der boulderreichsten Blockfelder des nördlichen Alpenraums etabliert. Die meisten Blöcke in Hinterstein bestehen aus Dolomit, die Kletterei erinnert an einen Mix aus Sandstein und Gneis. Das Buch ist mit deutschen und englischen Texten 2-sprachig gehalten und bietet neben vielen nützlichen allgemeinen Angaben:

Anfahrts-/Zugangsinfos; Blockfeldtopos; Viele Blockfotos mit eingezeichneten Boulderverläufen; Verbale Beschreibungen zu fast allen Boulderproblemen; Zahlreiche Actionfotos, die einen guten Eindruck von den Gebieten vermitteln

Thema: Boulderführer
Verlag: Gebro Verlag
Auflagejahr: 2019
Auflagennummer: 4
ISBN: 978-3-938680-38-4
Seiten: 288
Maße ca.: 148 x 210 mm
Weitere Informationen:Fragen zum Artikel Gebro Verlag Allgäu Block - Bouldertopo?
Weiterführende Links: Gebro Verlag
Zuletzt angesehen