vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei (DE)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

Fjällräven ruft Zeltstangen von 6 Zeltmodellen aus 2014 zurück

fj-llr-ven_204_85Bei einer internen Qualitäts-Überprüfung musste Fjällräven mit Bedauern feststellen, dass die Zeltstangen aus Aluminium für einige Zeltmodelle, die nach dem 1. März 2014 an den Handel ausgeliefert wurden wurden, einen Herstellungsfehler aufweisen.

Bei den mängelbehafteten Gestängen sind die Einsätze in den Verbindungen etwas zu schmal, was zu einer ungleichen Druckverteilung und damit zu einer erhöhten Bruchgefahr einer Stange an der Verbindung führt.

Der Herstellungsfehler ist nur bei einer geringen Anzahl der hergestellten Zeltstangen aufgetreten. Da Fjällräven jedoch ausschließlich Produkte auf den Markt bringen möchte, auf die sich die Anwender in sämtlichen Outdoor-Bedingungen verlassen können sollen, wurde entschieden, sämtliche Zeltgestänge der betroffenen Zeltmodelle zurückzurufen.

Fjällräven hat die Händler gebeten, den Verkauf dieser Zelte bis zum Austausch der Stangen auszusetzen. Der Austausch wird im Herbst 2014 mit Beginn Mitte Oktober stattfinden.

Fjällräven bedauert außerordentlich, dass es hierzu gekommen ist, und entschuldigt sich für jede Art von Unannehmlichkeiten, die Kunden, Geschäften und Vertriebsunternehmen hierdurch entstanden sind oder entstehen.

Woher weiß man, welche Gestänge betroffen sind?

Der Herstellungsfehler gilt für sechs Zeltmodelle, die nach dem 1. März 2014 in den Handel gebracht wurden. Um herauszufinden, ob Ihr Gestänge zu den mängelbehafteten Produktionsserien gehört, überprüfen Sie bitte das Etikett, das die Bestellnummer des Zeltes enthält, abgekürzt PO. Das Etikett ist in die Mesh-Tasche im Inneren des Zeltes eingenäht (siehe Abbildung).

2014-11-Fjallraven_gestaenge-815x302[1]

Der Herstellungsfehler gilt für Zelte, die sämtliche der nachfolgenden Kriterien erfüllen:

  • Zelte, die nach dem 1. März, 2014, erworben wurden.
  • Zelte von einem der nachfolgenden Modelle:
    Abisko Lightweight 1 (Art.: 52040)
    Abisko Lightweight 2 (Art.: 52038)
    Abisko Lightweight 3 (Art.: 52039)
    Singi Lightweight 2 (Art.: 52050)
    Singi Lightweight 3 (Art.: 52051)
    Akka View 2 (Art.: 52041)
  • Zelte, die zu den folgenden Produktserien gehören:
    PO: F114706
    PO: F114766
    PO: F114756
    PO: F114758
    PO: F114764
  • Zelte mit Gestänge, das nicht mit 2014+ gekennzeichnet ist Die mängelbehafteten Stangen sind gekennzeichnet mit „Designed by Fjällräven in Sweden“ und gehören zu den oben genannten Modellen und Serien. Die Stangen, die mit „2014+“ gekennzeichnet sind, sind die Ersatzstangen. Diese sind von einwandfreier Qualität.

2014-11-Fjallraven_gestaenge_1-815x341[1]

Wie kann ich das Gestänge tauschen?

Wenn Sie ein Zelt erworben haben, das alle vier der oben genannten Kriterien erfüllt, können Sie sich an Ihren Fachverkäufer wenden (bei dem Sie das Zelt erworben haben), um ein neues Gestänge und Ersatz-Stangensegmente zu erhalten. (Die Reparaturhülse, der sich im Gestängebeutel befindet, ist einwandfrei und muss nicht ausgetauscht werden).

Neue Gestänge werden laut dem nachstehenden Zeitplan erhältlich sein:

  • Mitte Oktober: Akka View 2 (Art.: 52041) + Abisko Lightweight 2 (Art.: 52038)
  • Mitte November: Abisko Lightweight 1 (Art.: 52040), Abisko Lightweight 3 (Art.: 52039), Singi Lightweight 2 (Art.: 52050) und Singi Lightweight 3 (Art.: 52051)