vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei (DE)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

Freiwillige Rückrufaktion für Karabiner und EXPRESS-SET von Black Diamond

blackdiamond_204_85Die Sicherheit der Kunden geht Black Diamond und uns über alles. Deshalb startet Black Diamond in Zusammenarbeit mit der U.S. Consumer Product Safety Commission (CPSC) eine freiwillige Rückrufaktionen/Aufrufe zur Sicherheitsinspektion, die mehrere Schraub- und Schnappkarabiner (inklusive Express-Sets).

Etwaige Unfälle sind Black Diamond in diesem Zusammenhang keine bekannt. Dennoch bitten wir Sie hiermit dringend um ihre Mithilfe:

Bitte überprüfen Sie sämtliche, möglicherweise betroffenen Produkte, die sich in Ihrem Besitz befinden, auf ihre unbedingte Funktionstüchtigkeit. Sollten Sie sich bei oder nach der Inspektion der Produkte unsicher sein, ob diese vom Rückruf betroffen sind, kontaktieren Sie bitte umgehend die Black Diamdond Warranty Abteilung unter :

carabinerrecall@blackdiamond.eu
runnerrecall@blackdiamond.eu
0041 61 564 3333

Helfen Sie uns, die Gemeinschaft der Kletterer und Alpinisten über diese freiwillige Rückrufaktionen/Aufrufe zur Sicherheitsinspektion zu informieren! Sollten Sie Fragen zu diesen freiwilligen Rückruaktionen/Aufrufen zur Sicherheitsinspektion haben, kontaktieren Sie bitte unverzüglich den Kundenservice von Black Diamond.

Freiwillige Rückrufaktion für Karabiner und EXPRESS-SET / Aufruf zur Sicherheitsüberprüfung

Produkte mit einem Herstellungscode zwischen 4350 und 6018

Black Diamond Equipment, Ltd., hat in Zusammenarbeit mit der U.S. Consumer Product Safety Commission (CPSC) eine freiwillige Rückrufaktion /einen Aufruf zur Sicherheitsüberprüfung gestartet. Betroffen sind bestimmte Karabiner/Express-Sets mit einem Herstellungscode zwischen 4350 und 6018 aufgrund der Möglichkeit eines Defekts am Schnapper, der zu einer Fehlfunktion oder zu einem vollständigen Versagen des Karabiners führen könnte.

Eine vollständige Liste der Karabiner, Express-Sets, Klettergurt-, Sicherungs-, Stopper- und Hexentric Sets die von der Rückrufaktion betroffen sind, befindet sich unten.

Bei manchen Karabiner weisen die Schnappernieten (bei Karabinern mit Massivschnappern) oder die Drahtenden (bei Karabinern mit Drahtschnappern) möglicherweise Herstellungsfehler auf, die zu einem Aushängen der Schnapper führen können.

Außerdem ist bei machen Karabinern mit Schraubverschluss möglicherweise die Verriegelungshülse nicht richtig befestigt, was dazu führen kann, dass ein Verriegelungskarabiner nicht richtig schließt.

Es sind keine Unfälle bekannt. Dennoch hat sich Black Diamond im Interesse der Kundensicherheit dazu entschlossen, eine freiwillige Rückrufaktion /einen Aufruf zur Sicherheitsüberprüfung zu starten.

Wenn Sie Karabiner/Express-Sets besitzen, die von diesem Rückruf betroffen sind, fordert Black Diamond Sie dazu auf, diese anhand des nachfolgenden Prüfverfahrens zu überprüfen. Sollten die Karabiner/Express-Set die Überprüfung nicht bestehen, wenden Sie sich an Black Diamond, um Ihre Karabiner/Express-Set kostenfrei ersetzen zu lassen.

Die folgende Anleitung führt durch die notwendigen Schritte der Sicherheitsinspektion der Karabiner die Teil dieses Rückrufs sind. Wir rufen zu folgenden Prüfschritten auf:

  • Für Karabiner mit Massivschnapper: Der Schnapper ist korrekt vernietet.
  • Für Karabiner mit Drahtschnapper: Die beiden Enden des Drahtschnappers sind korrekt geformt.
  • Für Karabiner mit Schraubverschluss: Der Schnapper und Verschluss sind korrekt angebracht und funktionieren fehlerfrei.
  • Alle Schnapper der Karabiner schließen vollständig und schnappen aus jeder Position zu.

VON DER RüCKRUFAKTION BETROFFENE PRODUKTE

Dieser Rückruf umfasst die folgenden Karabiner in allen Farben, inklusive solcher, die als einzelne Karabiner, als Karabiner in Express-Sets und in multi Espress-Sets verkauft werden. Dies gilt auch für Karabiner in Klettergurt-, Sicherungs-, Stopper- und Hexentric Sets aller Art.

160204_BD_Recall_Picture1-815x394[1]

160204_BD_Recall_Picture2-815x408[1]

160204_BD_Recall_Picture3-815x376[1]