vom Fachhändler      ab 50€ versandkostenfrei (DE+AT)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

Deuter - Flexibler und sicherer

deuter_204_85Der Markt-, Imageführer und Erfinder des zertifizierten PSA-Protektor-Rucksackes, der Gersthofener Rucksack-spezialist Deuter, kommt zur Pistensaison 2007/08 mit einer neuen Protektorengeneration auf den Markt. Sie machen die neuen Rucksäcke flexibler und noch sicherer.

Ein Jahr nachdem der Gersthofener Rucksackspezialist Deuter die DinNorm 1621-2 zertifizierten Rucksäcke auf den Markt brachte, stellt Deuter mit dem ‚Deuter Shield System’ eine neue, innovative Protektorengeneration vor – natürlich weiterhin nach der strengen Norm 1621-2 für Persönliche Schutzausrüstung PSA zertifiziert.

edge25_551_08_odt0708_th[1]Das bahnbrechende an den neuen Protektoren: sie sind wunderbar flexibel, bringen noch mehr Sicherheit und machen die Schutzausrüstung im Rucksack durch erhöhte Beweglichkeit noch praktischer.

Die neuen Protektoren sind eine ‚Multi Layer Construction’. Mehrere exakt aufeinander abgestimmte Materialschichten kombinieren angenehmen Tragekomfort und maximale Sicherheit auf der Piste, in der Halfpipe oder im Gelände.

Das dämpfende Herzstück dieser mehrschichtigen Konstruktion ist ein viskoelastischer SC-1 Schaum, den Deuter von einem absoluten Spezialisten einkauft. Dieser SC-1 Schaum unterbietet die Restkraft, die laut Norm noch an den Körper dringen darf deutlich. Das bedeutet mehr Dämpfungseigenschaft als die Norm verlangt.

Das besondere an diesem SC-1 Schaum ist seine progressiv wirkende Dämpfungseigenschaft. Progressiv wirkend heißt, dass langsam auftretende Kräfte, den Protektor weich reagieren lassen. Das Material kann man mit dem Daumen langsam eindrücken und eine temporäre Delle entsteht.

razor18_740_08_odt0708_th[1]Aber: Je schneller die Einwirkung auf den Schaum ist, desto mehr Widerstand leistet der Protektor. Schlägt man mit der Faust auf den Schaum, bleibt dieser kompakt und fest – keinerlei Eindellung wäre zu sehen. Stürze bewirken diesen hohen Widerstand. Die Funktionsweise eines Autogurtes ließe sich auch als progressiv wirkend bezeichnen. Bei einer ruhigen Bewegung lässt sich der Gurt ziehen, bei einer ruckartigen Bewegung sperrt der Gurt. Beim Schaum ist die progressive Wirkung nur graduell.

Auf diesen SC-1 Schaum kommt eine Lage flexibler PE-Kunststoff, die gegen das Durchstechen scharfer und spitzer Gegenstände schützt. Das ist insofern wichtig, als der Durchstechschutz ein Teil der strengen Norm 1612-2 entspricht. Zu guter letzt sorgen weiche Polsterschäume für den angenehmen Tragekomfort der neuen Protektoren.

Das ‚Deuter Shield System’ ist also

  • sicherer dank niedrigerer Restkraftwert,
  • flexibler für höhere Bewegungsfreiheit und
  • praktischer, weil man den Rucksack gerne dabei und auf hat
  • und nur dann kann er auch schützen.