vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei (DE)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

SPEED HIKING - Die athletische Form des Wanderns

Deuter, Leki, Meindl, Lowa mit schnellem Gemeinschaftsprojekt

Die Outdoor-Marken Deuter, Leki, Meindl und Lowa haben sich zusammen- geschlossen, um die neue Trend-Sportart Speedhiking zu pushen – und für die Sportler die optimale Ausrüstung zu präsentieren. Speedhiker gehen mit Stöcken schnell durch anspruchsvolles Gelände. Die athletische, temporeiche Art des Wanderns ist ein intensives Ausdauer-, Muskel- und Koordinationstraining und verspricht zudem einzigartige Erlebnisse in der Natur. Die passende Ausrüstung hierfür präsentieren die vier Marken in ihrem neuen Gemeinschaftsprojekt.

Ausgestattet mit leichter, aber gleichzeitig stabiler Ausrüstung gehen die Speedhiker im Vergleich zu Wanderern ca. 30 % schneller. Die neue Sportart wird als Sommeralternative zu Sportarten wie Langlauf und Skitourengehen gesehen. Der Trainingseffekt, so unterstreicht der Leitende Fitnesscoach der Profisportabteilung des F.C. Bayern München Thomas Wilhelmi, ist enorm: „Beim Speedhiken wird neben dem Herz-Kreislaufsystem und der Bein-, Rumpf- und Oberkörpermuskulatur, vor allem auch die Koordination durch die ständig wechselnden Untergründe und Umweltbedingungen effektiv trainiert.“

Durch die Temposteigerung auf unwegsamen Gelände ist der Anspruch an die Ausrüstung besonders hoch: Das Gewicht sollte so niedrig wie möglich sein und doch muss gleichzeitig höchste Stabilität gewährleistet sein – ob bei den Stöcken, den Schuhen oder dem Rucksack. Die Rucksackkollektion von Deuter umfasst einige Modelle, die speziell für den schnellen Einsatz entwickelt wurden: So sind die Speed Lite Modelle Leichtgewichte, die den Rücken fest und kompakt umschließen. Auch an der größeren Variante, der Spectro Serie, feilte das Deuter-Team, bis die optimale Verbindung aus Leichtigkeit und Robustheit gefunden war. Das Ergebnis: Der Spectro gewann prompt den OutDoor-Award und wird höchstwahrscheinlich zum Lieblingsbegleiter anspruchsvoller Speedhiker werden.

Quelle: Pressemitteilung Deuter