vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei (DE)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

Testbericht Mountain Equipment Helium 600

P1200496-200x300[1]Der Helium 600 von Mountain Equipment zählt mit seinen 1070 g zu den Leichtgewichten. Der Komfortbereich ist mit -1° Grad angegeben.

Beim Schlafsack ist eine Aufbewahrungshülle dabei, die sich gut händeln lässt. Der eigentliche Packsack ist allerdings nicht so praktisch, da man den Schlafsack so nicht komprimieren kann und somit das Packmaß für das Gewicht relativ groß ist.

Getestet wurde der Schlafsack in der Schweiz im August auf ca. 1500 Meter Höhe mit Zelt. Nachdem es immer klare Nächte waren, war es sehr kühl; Welche Temperaturen es aber genau hatte, weiß ich nicht. In einer Nacht hat es mich gefroren, sonst war es immer schön warm. Überzeugt hat mich das Händling - der Reißverschluss funktioniert super und verklemmt sich nicht, was mich bei anderen Herstellern teilweise ein Problem war. Auch der Wärmekragen lässt sich gut bedienen und zuziehen. Optisch gefällt er mir persönlich auch sehr gut und die dunkle Farbe ist bei Schmutz unempfindlich.

Fazit

Ein sehr komfortabler Schlafsack, der auch bei kühlen Temperaturen warm hält. Sobald es aber in die Minusgrade geht, sollte man auf den wärmeren Helium 800 zurückgreifen.

Helium 600 im Überblick:

Füllgewicht: 582 g
Gesamtgewicht: 1070 g
Komfort: -1° C
Limit: -8° C
Extreme: -26° C

Größen: Regular + Long