vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei (DE)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

Testbericht Vaude-Zelt Ferret UL 2P

IMG_1827-300x200[1]Der erste Eindruck war sehr positiv: mit nur 1,9 kg punktet das 2 Personen Zelt gleich zu Beginn. Ebenso das Packmaß ist relativ klein und im Rucksack gut zu verstauen.

Aufbau

Aufgebaut ist es in wenigen Minuten, praktisch ist allerdings, wenn man zu zweit ist. Ein kleiner Nachteil von Tunnelzelten generell: man muss sie zwangsweise abspannen, sonst stehen sie nicht. Auch der Platz für das Zelt sollte fix sein, sonst muss man es erst wieder abbauen, um es woanders hinstellen zu können. Hier braucht man also immer einen weichen Untergrund. Die Abspannmöglichkeiten sind aber bis ins kleinste Details durchdacht und auch die Heringe sind trotz des geringen Gewichts super zu bedienen.

P1040658-300x200[1]Ausstattung

Die große Abside ist so geräumig, dass man gut zwei paar Schuhe und zwei große Rucksäcke unterbringt. Der Innenraum reicht für zwei Personen aus, sogar wenn man recht breite Matten hat. Auch die Bedienung der Reißverschlüsse ist perfekt, es klemmt sich nichts ein und es ruckelt nichts. Die Belüftungen sind ausreichend, sodass man auch bei warmen Wetter nicht ins Schwitzen kommt. Im Innenraum gibt es zwei kleine Taschen, wo diverse Dinge verstaut werden können. Ein großer Vorteil ist die "große" Packtasche! Auch wenn das Zelt nicht sauber zusammen gelegt ist, bekommt man es ganz leicht in die Tasche - samt Gestänge und Heringe.

Fazit

Ein super Zelt für Wanderungen/Trekking, so lange man immer einen weichen Untergrund zum Abspannen hat. In alpinem, steinigem Gelände ist ein frei stehendes Zelt sicher von Vorteil.