vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei (DE)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

Eröffnung des 1. SALEWA Klettersteigs

salewa_204_85Endlich war es soweit: am 15. Juli 2008 wurde in Bad Hindelang / Oberjoch der weltweit 1. SALEWA Klettersteig eröffnet. Der Bergsport-Multispezialist SALEWA, die Iseler Bergbahnen und das Hindelanger Bergführer Büro haben sich zusammen geschlossen, um dieses großartige Projekt Wirklichkeit werden zu lassen.

SALEWA-Klettersteig_Aufstieg[1]Im Mittelpunkt steht der Bergsport. Klettersteige ermöglichen es begeisterten Bergsportlern die Natur zu entdecken, felsige Gipfel zu erklimmen und das Erlebnis Berg zu genießen und dies auf weniger anstrengende und risikoreiche Weise als beim konventionellen Klettern.

Der 1. SALEWA Klettersteig führt zu Beginn zum Iseler Gipfel auf 1876m und von dort durch die Iseler Felswände zum Kühgundgipfel auf 1907m. Als klassischer Klettersteig ist er mit Stahlseilen und Leitern gesichert und erfordert die Verwendung einer Klettersteigausrüstung. SALEWA-Klettersteig_Aufstieg_2[1]Der erste Teil des Klettersteiges ist nun eröffnet, der zweite Teil folgt 2009. Was macht den neuen SALEWA Klettersteig aus? Er ist unter dem Aspekt errichtet worden, eins mit Natur und Landschaft zu sein. So wurde beim Bau unter anderem der Rat von Biologen und Wildbiologen eingeholt. Außerdem entspricht er zu 100% den Kriterien des Deutschen Alpenvereins (DAV).

SALEWA geht mit der Eröffnung dieses Klettersteigs noch einen Schritt weiter: In Zukunft werden alle Neuentwicklungen direkt am SALEWA Klettersteig auf Herz und Nieren geprüft und getestet. Somit garantiert der Bergsport- Multispezialist allerhöchste Sicherheit bei seinen Produkten.

Wie in allem was SALEWA tut, ist auch bei diesem Projekt Alpine Kompetenz und Innovation am Berg die höchste Maxime. Aus diesem Grunde hat sich das Unternehmen mit zwei kompetenten Partnern zusammengeschlossen.

SALEWA-Klettersteig_Ziel[1]Das Bergführerbüro Bad Hindelang bietet seit 1972 Schulungen und Führungen in sämtlichen Bereichen. Egal ob zur Vorbereitung für den nächsten Gipfel oder für die Klettertour im Urlaub – das Hindelanger Bergführerbüro bietet mit 22 staatlich geprüften Bergführern immer das perfekte Programm für Sicherheit und Authentizität am Berg.

Zusätzlich wird das Projekt von den Iseler Bergbahnen unterstützt, die rund ums Jahr verlässlich und sicher begeisterte Bergsportler transportieren und die Klettersteig-Begeher bequem zum Einstieg bringen.

Quelle: Pressemitteilung SALEWA