vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei (DE)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

Kletterfieber in Kaufbeuren

Flyer-fur-KF-200x200[1]Nach dem Auftakt im April in Rieden steigt der Event nächsten Samstag am 16.6 am Turm in Kaufbeuren. Beim Kletterfieber handelt es sich um DIE neue Allgäuer Kletterwettkampfserie, bei der jeder begeisterte Kletterer teilnehmen kann. Die Entscheidung fällt jeweils in einem fest definierten Zeitfenster in 15 genialen Routen von 5- bis 9+. Es werden Tagessieger und Gesamtsieger ermittelt. Und es gibt jede Menge tolle Sachpreise!

Jetzt unter kletter-fieber@gmx.de voranmelden und Kletterfieber T-Shirt sichern...

Infos und Wettkampfmodus

  • Ihr sollt maximalen Spaß haben - dabei sein ist alles! Deshalb bekommen die ersten 3 jeder Gruppe einen Pokal und die Ehre. Aber die Preise verlosen wir: Jeder Teilnehmer, der bei der Siegerehrung noch da ist, darf in die Lostrommel greifen und Glück haben!
  • Seil, Sicherungsgerät und Sicherungspartner besorgt sich jeder selbst!
  • Selbst- und Partnerkontrolle müssen eigenverantwortlich durchgeführt werden.
  • Jede Zwischensicherung muss geklippt werden.
  • Für die maximale Punktzahl muss mindestens ein Umlenkkarabiner geklippt werden.
  • Jeder hat nur einen Versuch je Route. Ein Versuch ist gestartet, sobald beide Füße abgehoben haben.
  • Der letzte gehaltene Griff zählt. Je weiter man in einer Tour kommt, desto mehr Punkte gibt es. Und je schwerer eine Tour ist, desto mehr Punkte gibt es für diese. Es lohnt sich also, in alle Touren einzusteigen. Eine spannende Erfahrung übrigens, mal die eigene Komfortzone zu verlassen!
  • Ihr habt 5 Stunden Zeit um alle 15 Routen von 5- bis 10- zu klettern.
  • Bei sehr vielen Teilnehmern erhöhen wir diese Zeit vielleicht spontan, damit jeder eine Chance hat, alle Routen zu versuchen.
  • Ihr bekommt einen Laufzettel, den ihr beim Schiedsrichter der Tour abgebt, die ihr als nächstes klettern wollt. Der legt den so auf seinen Tisch, dass jeder sieht, wie viele noch vor ihm dran sind.
  • Der Beginn der letzten Stunde des Wettkampfs wird angesagt, dann 30 min, 15 min, 5 min, 1 min. Mit dem Gong ist der letzte Griff erreicht, der gezählt wird.
  • Jeder kann zwei Speedrouten klettern. Die originale weltweit genormte Route liegt etwa im Bereich 7+ und hat bei uns rote Griffe. Die andere werden wir so leicht wie möglich schrauben.

Beginn war am 21.04.2012 in Rieden, am 16.06.2012 habt ihr in Kaufbeuren die Möglichkeit teilzunehmen und am 21.07.2012 steigt das Finale in Kempten.