vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei (DE)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

GRUPPE SCHWAN-STABILO ÜBERNIMMT ORTOVOX

ortovox_204_85Heroldsberg, 13. Juli 2011: Die international tätige Gruppe Schwan-STABILO hat zum 01. Juli 2011 die Firma ORTOVOX Sportartikel GmbH mit Sitz in Taufkirchen bei München übernommen und setzt damit den konsequenten Ausbau des Teilkonzerns Outdoor fort. ORTOVOX ist Marktführer bei Produkten zur Lawinensicherheit und Experte für Winterrucksäcke und funktionelle Sportbekleidung mit Merinowolle.

Neben den erfolgreichen Sektoren Kosmetik und Schreibgeräte baute sich die Unternehmensgruppe Schwan-STABILO mit der Übernahme der Deuter Sport GmbH & Co. KG im Jahre 2006 ein drittes Standbein auf. Die angekündigte Erweiterung des Teilkonzerns Outdoor wird mit der Übernahme der Marke ORTOVOX konsequent umgesetzt.

19-06-2011-Grossglockner-167-HiRes-1024x682-m250xm250Für Sebastian Schwanhäußer, Mitglied der Konzernleitung, stellt die Marke ORTOVOX eine nahezu ideale Ergänzung zu Deuter dar: „Einerseits können wir unser Know-how bei Rucksäcken nutzen und ausbauen, andererseits bietet die starke Marke ORTOVOX noch viel Potenzial für uns in neuen Märkten.“ ORTOVOX bleibt auch nach der Übernahme durch die Gruppe Schwan-STABILO ein eigenständiges Unternehmen am Standort Taufkirchen. Die Geschäftsführung übernimmt Christian Schneidermeier, der bereits in den letzten drei Jahren als Brand Manager für die Marke verantwortlich war und mit seinem Team für diese Zeitspanne eine Verdopplung des Umsatzes vorweisen kann. ORTOVOX beschäftigt derzeit neunzehn Mitarbeiter, hat eigene Tochter-Unternehmen in Österreich, USA und Kanada und ist weltweit in dreißig Ländern vertreten.

„Wir sind die Stimme der Berge und bieten unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte, die ein sicheres Bergerlebnis ermöglichen. Diesen Markenkern werden wir nun mit einer starken Mutter stärken und ausbauen können“, beschreibt Schneidermeier die Zielsetzung von ORTOVOX.

Die Erfolgsgeschichte von ORTOVOX begann 1980 mit der Vorstellung des damals revolutionären Lawinensuchgerätes LVS F2. Seitdem steht ORTOVOX an der Spitze der Entwicklungen und ist Marktführer für Produkte zur Lawinensicherheit. Mit unverwechselbaren Designs konnte der Unternehmensbereich Rucksäcke in den letzten Jahren deutlich ausgebaut werden. Die größten Steigerungen gab es im Bereich Funktionsbekleidung. Hier setzt die Marke auf Merinowolle in allen Lagen der Bekleidungsschichten und bietet damit ein Bekleidungssystem an, das einzigartig ist im Outdoor-Markt.

Weitere Informationen zur Übernahme von ORTOVOX und der neuen Sommer-Linie 2012 erhalten Sie auf der Pressekonferenz am Donnerstag, 14.07.2011, 15:00 bis 16:00 Uhr, Raum Liechtenstein während der Messe Outdoor in Friedrichshafen.

Quelle: Pressemitteilung Schwan-STABILO
Copyright Foto: Klaus Fengler