vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei (DE)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

Kletterzentrum Sonthofen - Wintercheck

Turm[1]bS4jDx7uQAF8uNach nur 7-monatiger Bauzeit steht die Kletterhalle fast fertig da und hat Ihre Pforten schon weit geöffnet. Wir waren natürlich schon vor Ort und haben die ersten Routen getestet. Das Kletterzentrum ist in die Werbe Blank Arena integriert und liegt in Sichtweite des Wellness und Erlebnisbades – Wonnemar.

Kletterbereich

Mit 800m² Kletterfläche im Innenbereich und 370m² im Außenbereich hat man sich nicht lumpen lassen in Sonthofen. Die Wandhöhe ist mit maximal 15 Metern auch sehr stattlich und kann sich sehen lassen. Die Schulungswand im EG hat 9 Sicherungslinien ist ca. 10m hoch und mit Routen von 4 – 6+ eingeschraubt. Gleich daneben befindet sich ein Übungsklettersteig mit 2 Sicherungslinien. Im UG sind die Hauptrouten in 3 Bereiche geteilt. Von Anfänger-Allround über Turm und Brücke bis zu Überhang und Speed ist alles gegeben. Die bisherigen Routen sind sehr homogen und abwechslungsreich geschraubt. Im Außenbereich warten dann nochmal 370m² Kletterfläche mit 19 Sicherungslinien und einer Höhe von ca. 15m. Was mir beim Betreten der Kletterhalle gleich aufgefallen ist, ist der Boden. Hier wurde im kompletten Kletterbereich ein Fallschutzboden verbaut und gibt so zusätzliche Sicherheit.

Boulder- und Trainingsbereich

Boulderbereich-UG[1]Der Boulderbereich ist mit 140m² ausreichend und bietet einiges an Elementen. Im 1.OG befinden sich noch eine Chill Area, Slacklines, Trainingsgeräte und ein Campusboard.

Umkleiden und Co

Es existieren separate Umkleidekabinen incl. Duschen aber diese werden nicht wirklich in Anspruch genommen. Vielleicht liegt es daran, dass diese genau in der entgegengesetzten Richtung von der Kletterhalle liegen oder aber einfach weil man es so gewohnt ist, sich am Wandfuß umzuziehen. Ansonsten sind die Umkleiden, wie auch alles andere, neu und sauber.

Verpflegung

Direkt im Kletterbereich gibt es nichts, aber im Eingangsbereich der Werbe Blank Arena findet sich eine Gastronomie wieder. Zum reichhaltigen Getränke-Angebot wird man hier mit leckeren Snacks, frischen Salaten und kleinen Gerichten verwöhnt. Für Unterhaltung sorgen mehrere Plasma TVs die über die Bose Soundanlage die aktuellsten Sportereignisse von Sky präsentieren.

Bistro-300x179[1]Preise und Öffnungszeiten

Eine Tageskarte für DAV Mitglieder liegt aktuell bei 9,80€ und für Mitglieder DAV Sektion Allgäu³ bei 8,80€. DAV Sektion Allgäu³ ist ein Zusammenschluss der 3 Sektionen Allgäu-Immenstadt, Allgäu-Kempten und Kaufbeuren-Neugablonz und bietet so den Mitgliedern in diesen Sektionen einen vergünstigten Eintritt in deren Hallen. Für Nichtmitglieder liegt der Tagespreis bei 12,80€. Geöffnet hat die Halle jeden Tag von 10.00 – 23.00 Uhr.

Fazit

Der Kletterbereich ist soweit schon fertig und macht einen sehr guten Eindruck. Die Routen sind abwechslungsreich geschraubt und ließen sich auch gut klettern. Die Einrichtung und die Farben sind sehr frisch und Jung gewählt so wirkt die Halle sehr freundlich. Im Boulderbereich wird noch fleißig geschraubt, deshalb konnten wir da keinen Schuh rein setzen. Trotz der kleinen Baustellen ist die Halle auf jeden Fall weiter zu empfehlen und es wird auch nicht unser letzter Besuch gewesen sein.