vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei (DE)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

OCUN - Statement aus aktuellem Anlass - Klettersteigsets mit Seilbremse

ocun_204_85Die Sicherheit von Klettersteigsets mit Reibungsbremsen ist nicht nur aktuell ein diskutiertes Thema. Aus diesem Anlass wurden OCUN, wie auch andere Hersteller, von der UIAA und dem deutschen Alpenverein um eine Stellungnahme gebeten. OCUN schreibt dazu in einer Mail folgendes:

"Sehr geehrte Kunden,

bisher ist kein versagen von Ocun Produkten bekannt. Allerdings testen wir gebrauchte und abgenutzte Klettersteigsets von Ocun ständig in Kooperation mit einem akkreditierten UIAA Prüflabor. Wir prüfen den Einfluss von Verschleiß und Lebensdauer auf die Funktionalität und die Sicherheit von Ocun Produkten. Aus gegebenem Anlass waren die Klettersteigsets im Focus unserer Untersuchungen.

Wir testeten gebrauchte Produkte von unseren Kunden, welche unterschiedlich alt und unterschiedlich abgenutzt waren. Jedes der getesteten Ocun Klettersteigsets hat den Test bestanden. Die Haltekräfte von gebrauchten und abgenutzten Ocun Klettersteigsets entspricht zu 100% den neuen Standards, welche für dieses Produkt erforderlich sind. Die Seilreibungsbremse funktioniert perfekt.

Wir erklären hiermit, dass alle Ocun Produkte sicher sind, wenn diese in Übereinstimmung mit den Anweisungen in der Bedienungsanleitung verwendet werden. Insbesondere müssen wir die Konsumenten darauf hinweisen, dass vor allem die Lebensdauergrenze des Produkts stets respektiert werden muss, siehe dazu die Tabelle mit Leitlinien für die Dauer der Nutzung von Klettersteigsets. Bezüglich der Klettersteigsets mit elastischen Bändern, ist unser Statement vom 13. September 2012 auf vorsorglichen Austausch der elastischen Arme vom Typ “ Harmonica” zum Typ “Trombone” immer noch gültig. Der Typ “Trombone” hat sich als wesentlich reißfester und viel langlebiger erwiesen als der Typ “Harmonica”.

Wir ersetzen nach wie vor alte “Harmonica”-Bandsysteme mit dem neuen “Trombone”-Bandsystem und bieten diesen kostenlosen Service allen unseren Kunden.

RP Climbing s.r.o.
Vladimir Krapka"