vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 40€ versandkostenfrei in EU      kostenlose Rücksendung (D)      schnelle Lieferung

AGB

§ 1 Geltungsbereich

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote des Verkäufers erfolgen für private Verbraucher ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die Verträge zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.


§ 2 Angebot und Vertragsschluß

2.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons [Jetzt kaufen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail innerhalb von zwei Tagen annehmen.

2.2 Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Produktnamens, des Produktbildes oder des Links "Infos/bestellen" genauer ansehen. Durch Anklicken des Buttons [In den Warenkorb] können sie den Artikel in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Links [Warenkorb anzeigen] oder [zur Kasse] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie durch Anklicken der Grafiken [Entfernen] und [Menge aktualisieren] wieder aus dem Warenkorb entfernen oder ändern. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, können Sie per Fax oder per Post bestellen oder den Online-Bestellvorgang abschließen. Bei der Bestellung per Fax oder Post klicken Sie auf den Button [Faxbestellung] und drucken hier den Inhalt des Warenkorbes aus. Füllen Sie dann die Felder zur Rechnungsadresse, ggf. abweichende Lieferanschrift und zur gewünschten Zahlungsart aus, unterzeichnen das Formular und senden es uns per Fax an 08342-89640-28 oder per Post an OutdoorTrends, Poststr. 11, 87616 Marktoberdorf zu. Wenn Sie über unseren Onlineshop bestellen möchten, klicken Sie in der Seite "Warenkorb" auf den Button [Adresse eingeben].

Der Online-Bestellvorgang umfasst vier Schritte. Im ersten Schritt unter "Adressen" können Sie optional bei Ihrem erstmaligen Einkauf ein Kundenkonto bei uns einrichten. Klicken Sie dazu unter "Persönliches Kundenkonto eröffnen" auf [Konto erstellen]. Wenn Sie bereits über ein Kundenkonto verfügen, melden Sie sich hier unter "Ich bin bereits Kunde" mit Ihren Login-Daten an. Unter "Einkaufen ohne Registrierung" können Sie aber auch ohne das Anlegen eines Kundenkontos bestellen.

Im nächsten Schritt können Sie unter "Zahlung" die gewünschte Zahlungsart auswählen. Im dritten und letzten Schritt erhalten Sie nochmals eine Übersicht über Ihre Bestelldaten und können alle Angaben nochmals überprüfen und unter [ändern] löschen oder ändern. Eingabefehler können Sie auch dadurch berichtigen, dass Sie im Browser rückwärts navigieren oder den Bestellvorgang abbrechen und von vorn beginnen.

Um den Einkauf abzuschließen, müssen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren und auf den Button [Jetzt kaufen] drücken. Damit versenden Sie die Bestellung an uns. Wir schicken Ihnen darauf hin eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung per E-Mail zu. Danach erhalten Sie eine separate Auftragsbestätigung, durch die schließlich der Vertrag zu Stande kommt.

2.3 Bei Bestellungen in unserem Onlineshop kommt der Vertrag zustande mit:

outdoortrends GmbH & Co. KG
Poststr. 11
87616 Marktoberdorf im Allgäu
Deutschland
Onlineshop: +49 (0)8342-89640-0
Laden: +49 (0)8342-89640-10
Fax: +49 (0)8342-89640-28
e-Mail: info'at'outdoortrends.de
vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin:
outdoortrends Verwaltungs-GmbH, AG Kempten HRB 12040 (persönlich haftend) diese vertreten durch den Geschäftsführer Torsten Kossmann
Amtsgericht Kempten HRA 9736
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE29092030


§ 3 Speicherung Ihrer Bestellung

Wir speichern Ihre Bestellung und die eingegebenen Bestelldaten. Wir senden Ihnen per E-Mail noch einmal alle Bestelldaten zu. Der Kaufvertrag wird durch eine separate Auftragsbestätigung per E-Mail bestätigt. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, sowohl die Bestellung als auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor dem Absenden der Bestellung an uns auszudrucken. Schließlich haben Sie über Ihr Kundenkonto jederzeit Zugriff auf die von Ihnen getätigten Bestellungen


§ 4 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher

Das folgende Widerrufsrecht besteht nur für Verbraucher:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (outdoortrends GmbH & Co. KG, Poststr. 11, D-87616 Marktoberdorf im Allgäu, Tel.: +49 (0)8342-89640-10, Fax: +49 (0)8342-89640-28, E-Mail: info'at'outdoortrends.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


§ 5 Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
outdoortrends GmbH & Co. KG
Poststr. 11
D-87616 Marktoberdorf im Allgäu
Fax: +49 (0)8342-89640-28
E-Mail: info'at'outdoortrends.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf

der folgenden Waren:
Bestellt am (*)/erhalten am (*):
Name des/der Verbraucher(s):
Anschrift des/der Verbraucher(s):
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):
Datum:

(*) Unzutreffendes streichen


§ 6 Freiwilliges 30-Tage Rücksenderecht auf outdoortrends.de

Verbraucher haben zusätzlich zum gesetzlichen Widerrufsrecht die Möglichkeit, bestellte Waren innerhalb von 30 Tagen innerhalb Deutschland kostenlos zurückzugeben. Das Rücksenderecht besteht unabhängig und zusätzlich vom Widerrufsrecht und berührt diese Bestimmungen nicht.

Rücksendebedingungen:

  • outdoortrends räumt Kunden aus Deutschland die Möglichkeit ein, die bestellten Waren innerhalb von 30 Tagen, nachdem wir die Ware an Sie versandt haben, kostenlos an uns zurückzusenden. Hierfür gelten die folgenden Bedingungen.
  • Wir nehmen nur unbenutzte Artikel zurück. Gebrauchte Artikel sind vom Rücksenderecht ausgeschlossen.
  • Für die Rücksendung, ist ausschließlich das bereitgestellte Rücksendeetikett zu verwenden. Nur mit diesem können wir die Versandkosten der Rücksendung übernehmen. Die Kosten von selbst frankierten oder unfrei zugesandten Paketen übernehmen wir nicht.
  • Für die Rücksendung ist das Widerrufsformular vollständig auszufüllen. Bitte geben Sie dort die Artikel an, welche Sie zurückgeben möchten.
  • Das vorliegende Rücksenderecht besteht ausschließlich für Rücksendungen aus Deutschland.
  • Nach Eingang der Rücksendung überprüfen wir das Paket und erstatten Ihnen die Beträge der zurückgeschickten Ware zurück. Wir verwenden hierfür die Zahlungsart, die Sie bei der Bestellung gewählt haben.
  • Das 30-Tage Rücksenderecht besteht unabhängig und zusätzlich zum Widerrufsrecht und lässt das Widerrufsrecht unberührt.


§ 7 Preise, Zahlung

7.1 Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.

7.2 Die Zahlung erfolgt per Vorkasse, Nachnahme, Kreditkarte, Lastschrift, PayPal, Sofortüberweisung oder Rechnung. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.

7.3 Zahlungen sind erst nach Übersendung der Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie fällig. Bei Vorkasse nennen wir Ihnen dir Bankverbindung zur Vornahme der Vorab-Überweisung in der Auftragsbestätigung. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung der Kreditkarte bzw. des angegebenen Kontos mit dem Versand der Ware. Bei der Zahlung per PayPal und Sofortüberweisung erfolgt die Bezahlung im Bestellprozess. Bei Zahlung auf Rechnung (Rechnungskauf über Klarna) wird die bestellte Ware gemeinsam mit der Rechnung an den Kunden versandt bzw. ausgeliefert. Der Kaufpreis ist innerhalb von 14 (vierzehn) Kalendertagen nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig. Die Rechnung liegt grundsätzlich der Sendung bei.


§ 8 Lieferung

8.1 Wir liefern nur innerhalb Deutschlands sowie in folgende Länder: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Holland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Rep., Ungarn und Zypern.

8.2 Falls wir ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sind, weil unser Lieferant seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, sind wir dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt. Ein eventuell bereits bezahlter Kaufpreis wird unverzüglich erstattet.


§ 9 Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie der Produktinformationen.


§ 10 Batterierücknahme

Hinweis nach Batteriegesetz

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien und Akkus sind wir als Händler gemäß Batteriegesetz verpflichtet, unsere Kunden auf Folgendes hinzuweisen:

Sie sind gesetzlich verpflichtet, alte Batterien und Akkus nach Gebrauch zurückzugeben. Als Endverbraucher können Sie Altbatterien und Akkus aus unserem Sortiment auch in unserem Versandlager unentgeltlich zurückgeben oder an uns zurückschicken. Sie können die alten Akkus und Batterien auch in einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort zurückgeben. Bitte beachten Sie, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Darauf weist Sie das Bild einer durchgekreuzte Mülltonne auf den Batterien und Akkus hin.

Denn: Die unsachgemäße Entsorgung von Batterien und Akkus kann wegen der in den Batterien enthaltenen Stoffe schädliche Auswirkungen auf die Umwelt und auf die menschliche Gesundheit haben. Aus diesem Grunde ist die getrennte Sammlung Verwertung von Altbatterien für Umwelt und Gesundheit von besonderer Bedeutung.

Dabei sind Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, mit den chemischen Zeichen der Metalle (z.B. "Cd" für Cadmium, "Pb" für Blei, "Hg" für Quecksilber) gekennzeichnet.


§ 11 Rechtsordnung, Gerichtsstand, Hinweis zum Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

11.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

11.2 Bei Kunden, die den Vertrag zu einem Zweck schließen, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit zugerechnet werden kann ( Verbraucher ) gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

11.3 Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist, wenn der Besteller Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, der Gerichtsstand Marktoberdorf.

11.4 Bitte beachten Sie, dass wir, die outdoortrends GmbH & Co. KG, nicht bereit oder verpflichtet sind an einem Streitbeilegungsverfahren der Verbraucherschlichtungsstellen gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz teilzunehmen.


§ 12 Sonstiges

12.1 Die Vertragssprache ist Deutsch.

12.2 Sind eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

Stand: 25.04.2017

Zuletzt angesehen