vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei (DE)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

MwSt. Erstattung?

Direkte Lieferung in die Schweiz, Liechtenstein bzw. nach Norwegen:

Sie möchten sich die Ware nach Norwegen, Liechtenstein oder in die Schweiz liefern lassen, so ziehen wir die MwSt. bereits vor dem Versand ab. In den unter dem Punkt Versandkosten genannten Gebühren sind die Zollgebühren des deutschen Zolls und die Vorweisungstaxe des Zolls im Zielland bereits enthalten. Die MwSt. des Ziellandes wird Ihnen bei Übergabe des Paketes vom Zoll berechnet, außerdem fallen ggf. Zölle und Gebühren Ihres Landes an. Weitere Informationen finden Sie beispielsweise unter http://ec.europa.eu/ sowie speziell für die Schweiz unter http://xtares.admin.ch/tares/. Versenden wir versandkostenfrei so behalten wir uns vor, Bestellungen in einer Lieferung zusammen zu fassen.

Selbständige Ausfuhr in die Schweiz, Liechtenstein bzw. nach Norwegen:

Wenn Sie die Ware selbständig aus einem Land der Europäischen Union in die Schweiz, nach Liechtenstein oder Norwegen ausführen möchten, so geben Sie bitte im Bestellprozess zwingend die richtige Rechnungsanschrift in der Schweiz, Liechtenstein bzw. Norwegen an. Unter dem Punkt abweichende Lieferanschrift geben Sie die von Ihnen gewünschte Lieferanschrift in einem Land der Europäischen Union an. In diesem Fall wird die MwSt. von uns vorerst berechnet. In der Lieferung von uns befindet sich dann die Originalrechnung mit Angabe der Liefer- und Rechnungsanschrift. Zusammen mit der Ware zeigen Sie diese beim Zoll vor und lassen sich die Ausfuhr auf der Originalrechnung bestätigen. Die Originalrechnung zusammen mit einer ggf. notwendigen Ausfuhrbescheinigung lassen Sie uns bitte per Post zukommen (per Email, Fax, etc. reicht leider nicht aus, auch geht keine Rechnungskopie, etc.) und wir erstatten die MwSt. entsprechend.

Bitte beachten Sie:

Die MwSt.-Erstattung ist eine freiwillige Arbeit, die outdoortrends für Sie erbringt. Der Vorgang ist für uns mit erheblichem Aufwand verbunden und kann nur durchgeführt, wenn ein paar Spielregeln eingehalten werden.

  • Es muss bei der Bestellung die original Rechnungsanschrift (in der Schweiz, Liechtenstein bzw. Norwegen) angegeben werden, die abweichende Lieferanschrift kann in einem anderen Land sein
  • So muss die vom Zoll abgestempelte Originalrechnung per Post eingeschickt werden (ohne Originaldokumente dürfen wir den Vorgang leider nicht bearbeiten)
  • Die Unterlagen müssen und spätestens 30 Tage nach dem Versand der Ware zugegangen sein
  • Die Erstattung erfolgt auf dem Weg, auf dem die Ware bezahlt wurde. Wird die Erstattung auf ein Konto in der Schweiz vorgenommen, entstehen uns hohe Zahlungskosten, welche wir berechnen müssen (von der Erstattung abziehen). Diese betragen aktuell 7,50 EUR netto.


Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur MwSt. Erstattung jederzeit zur Verfügung. Lieferungen die direkt in ein Drittland gehen oder innerhalb der EU mittels einer gültiger EG-UID auf der Rechnung geliefert werden, werden direkt ohne MwSt. berechnet.

Zuletzt angesehen