• Newsletter abonnieren und 5% Rabatt auf die nächste Bestellung sichern! ²
vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei in EU      kostenlose Rücksendung (D)      schnelle Lieferung
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Deuter-Aircontact-Lite-System

ACT_Lite_400Am leichtesten kann man schwere Lasten tragen, wenn Rucksack und Träger eine Einheit bilden. Und genau hier setzt das Aircontact-Prinzip bei unseren Trekking-Rucksäcken an: ein Körperkontaktsystem mit perfekter Stabilität, exakter Lastverteilung und effektiver Belüftung. Durch einen Pumpeffekt bei jeder Bewegung führen die Aircontact-Kissen aus speziellem, atmungsaktiven Hohlkammer-Funktionsschaum einen Luftaustausch herbei. Die ausgeklügelte Anordnung der Kissen schafft zusätzlich effektive Lüftungskanäle.
Das Ergebnis: 15% weniger schwitzen als mit einem herkömmlichen Trekkingrucksack. Nachgewiesen in einem Feldtest von Gabriel L.&T. in Zusammenarbeit mit der Universität Erlangen.

  • Der anatomisch gebogene X-Frame besteht aus gekreuzt angeordneten Aluschienen. Dieses flexible und doch stabile Tragesystem geht bei allen Körperbewegungen mit und überträgt die Last auf den Hüftgurt (außer Airc. 35+10).
  • Vari-Quick für eine einfache Anpassung an jede Rückenlänge (außer Airc. 35+10).
  • Lageverstellriemen ermöglichen eine exakte Rucksackpositionierung. Bei den Aircontact Modellen ab 50+10 SL erlauben zwei unterschiedlich hoch angeordnete Fixpunkte den optimalen Winkel der Lageverstellriemen bei der Einstellung der Rückenlänge zu erhalten. Durch eine spezielle „Triglide“ Schnalle lässt sich zudem die Position des Lageverstellriemens am Schultergurt leicht verschieben.
  • Anatomisch geformte Schulterträger mit 3D AirMesh Bezug.
  • Bei diesem Körperkontaktsystem sind Rückenpolster aus speziellem, atmungsaktivem Hohlkammer-Funktionsschaum. Durch einen Pumpeffekt wird bei jeder Bewegung ein Luftaustausch herbeigeführt. 15% weniger schwitzen als mit einem herkömmlichen Trekkingrucksack. Nachgewiesen in einem Feldtest von Gabriel L.&T. in Zusammenarbeit mit der Universität Erlangen. • Bei der ACT Lite Serie entsteht durch Schnitt und Anordnung der Polster ein zusätzlicher Belüftungskanal.
  • Die dünneren ACT Lite Bilaminat-Hüftflossen mit komfortablem 3D AirMesh Bezug bilden die Synthese von Gewichtsreduzierung und Lastübertragung.