vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei in DE und EU      30-Tage Rücksenderecht (D)      schnelle Lieferung
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

WindStopper

Externe wie interne Faktoren beeinflussen Ihren Komfort und Ihre Leistungsfähigkeit. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Faktoren positiv beeinflussen können.

Zur Herstellung von WINDSTOPPER® Laminaten wird unsere spezielle Membrane fest mit hochfunktionellen, je nach Einsatzbereich spezifischen Textilien verbunden.

Optimale Klimakontrolle erreichen Sie, wenn Sie die für die entsprechende Sportart richtige Funktionsbekleidung tragen. Deshalb gibt es auch verschiedene WINDSTOPPER® Laminate. Für die Herstellung eines WINDSTOPPER® Laminats wird die ePTFE (expandiertes Polytetrafluorethylen)-Membrane mit ganz spezifischen Hochleistungstextilien verbunden. Je nach Einsatzbereich, werden für die Herstellung von 2-, 3- und sogar 4-Lagen-Konstruktionen unterschiedliche Ober- und Futtermaterialien verwendet.

Warum ist Windschutz so wichtig? Bei einer Windgeschwindigkeit von 23 km/h und einer Temperatur von 5°C liegt die empfundene Temperatur - bei nur 2 Minuten Messzeit - bei - 8°C. Anstatt sich auf Ihre Leistung zu konzentrieren werden Sie binnen kürzester Zeit alle Energie dafür aufwenden, Ihren Körper warm zu halten. Lassen Sie dem Windchill-Effekt keine Chance und schützen Sie das hochsensible, wärmende Mikroklima, das die Haut umgibt. WINDSTOPPER®-Laminate sind 100 % winddicht und halten Sie bis zu 2,5 Mal wärmer als vergleichbare Materialen ohne WINDSTOPPER® Membrane.

Geringere Herzfrequenz. Geringere Erschöpfungsrate. Höhere Durchschnittsgeschwindigkeiten. Dies sind nur drei leistungsfördernde Gründe dafür, warum Sie sich für extrem atmungsaktive Materialien entscheiden sollten.
Das reicht Ihnen nicht? Dann lassen Sie uns noch dies hinzufügen: Bei großer Anstrengung verliert unser Körper über 4 1/2 Tassen Schweiß pro Stunde - ein Weltklasse-Marathonläufer sogar bis zu 17 Tassen. Nur die atmungsaktivsten Materialien können diese Menge an Schweiß bewältigen und Sie vor Überhitzung und eventueller Abkühlung zu schützen.
WINDSTOPPER®-Produkte sind doppelt so atmungsaktiv wie vergleichbare Windschutzprodukte. Diese hohe Atmungsaktivität ist den 1,4 Milliarden Mikroporen pro Quadratzentimeter der WINDSTOPPER® Membrane zu verdanken, die Wasserdampf selbst bei größter Anstrengung ungehindert entweichen lässt.

WINDSTOPPER® Laminate sind schnee- und wasserfest und trocknen schnell. Unterschiedliche Aktivitäten und Witterungen brauchen unterschiedlichen Wetterschutz. Begriffe wie wasserabweisend, wasserfest und wasserdicht werden oftmals für die Beschreibung der Fähigkeiten von Textilien verwendet, Schutz bei nassem Wetter zu bieten. Jeder dieser Begriffe hat jedoch eine unterschiedliche Bedeutung.
  • Wasserabweisende Gewebe schützen für die Haltbarkeitsdauer der chemischen Behandlung vor Wasser und Schnee. Die Behandlung wäscht sich mit der Zeit ab bzw. nutzt sich ab und muss dann erneuert werden. Die Erneuerung der DWR-Behandlung Ihrer WINDSTOPPER® Kleidung ist ganz einfach.
  • Nur ein wasserfestes WINDSTOPPER® Laminat mit einer festen Sperrschicht (wie z. B. die WINDSTOPPER® Membrane) können dauerhaft einem Wassereindringdruck von bis zu 0,1 Bar widerstehen. Diese Laminate sind selbst nach mehreren Waschgängen in der Lage, zuverlässigen Schutz vor leichtem Regen- und Schneefall zu bieten.
  • GORE-TEX® Bekleidung aus wasserdichten Konstruktionen bieten einen vollständigen Rundum-Schutz bei nassen Bedingungen. Nur GORE-TEX® Produkte geben Ihnen das Guaranteed to Keep You Dry® Versprechen.

Soft & Elastisch
Weiche & elastische Stoffe für größere Bewegungsfreiheit, mehr Komfort und verbesserte Leistung. Alle WINDSTOPPER® Produkte sind aus weichen und dehnbaren Materialien gefertigt.

Abriebfest
Nur abriebfeste Obermaterialien können beständiger Reibung gegen Steine und Felsen - oder aber durch Rucksackriemen - dauerhaft widerstehen. Gewebe, die diese Eigenschaft nicht aufweisen, werden durchgerieben und verlieren mit der Zeit an Funktionalität. Aus diesem Grund werden nur extrem abriebfesteste Stoffe (z. B. Polyester und Plyamid), die nachweislich selbst unter härtesten Bedingungen zuverlässigen Schutz bieten, für WINDSTOPPER® Bekleidung verwendet.

Quelle: www.windstopper.de