vom Fachhändler      ab 70€ versandkostenfrei (DE+AT)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

Wanderschuhe

Filtern
Filter übernehmen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 5

Wanderschuhe: gut zu Fuß

Wenn Sie ein Wanderenthusiast sind oder gerade erst anfangen, die faszinierende Welt des Wanderns zu erkunden, ist die Auswahl des richtigen Schuhwerks ein entscheidender Faktor für ein erfolgreiches und angenehmes Outdoor-Abenteuer. Wanderschuhe spielen eine zentrale Rolle in Ihrem Wanderausstattungs-Set, da sie nicht nur Ihren Komfort gewährleisten, sondern auch Ihre Füße und Knöchel vor Verletzungen schützen.

Die verschiedenen Typen von Wanderschuhen

  • Leichte Wanderschuhe: Leichte Wanderschuhe sind ideal für Tageswanderungen und kurze Ausflüge auf gut befestigten Wegen. Sie bieten eine gute Flexibilität und sind in der Regel atmungsaktiver als schwerere Modelle. Allerdings bieten sie weniger Knöchelunterstützung und sind nicht für schweres Gepäck oder schwieriges Gelände geeignet.
  • Wanderschuhe für mehrtägige Touren: Diese Schuhe sind robuster und bieten mehr Unterstützung und Schutz als leichte Wanderschuhe. Sie sind eine gute Wahl für Wanderungen mit schwerem Rucksack und für Touren in anspruchsvollem Gelände.
  • Bergwanderschuhe: Bergwanderschuhe sind für anspruchsvolle Bergtouren und Klettersteige konzipiert. Sie bieten exzellenten Halt, Knöchelunterstützung und sind oft steigeisenfest. Ihr robuster Aufbau und ihre wasserdichten Materialien machen sie zu einer ausgezeichneten Wahl für alpines Gelände.
  • Trailrunning-Schuhe: Obwohl sie ursprünglich für Trailrunning entwickelt wurden, wählen viele Wanderer diese leichten und flexiblen Schuhe für schnelle und leichte Touren. Sie bieten gute Traktion und sind extrem atmungsaktiv, bieten jedoch weniger Unterstützung und Schutz als andere Wanderschuhe.

Materialien und Konstruktion

  • Obermaterial: Das Obermaterial von Wanderschuhen kann aus verschiedenen Materialien bestehen, darunter Leder, Synthetik und eine Kombination aus beiden. Leder bietet Haltbarkeit und Wasserbeständigkeit, benötigt jedoch mehr Pflege. Synthetische Materialien sind leichter und trocknen schneller, sind aber möglicherweise nicht so langlebig wie Leder.
  • Sohlen: Die Sohle eines Wanderschuhs besteht aus mehreren Schichten, darunter die Außensohle, die Zwischensohle und die Innensohle. Die Außensohle ist in der Regel aus Gummi mit einem aggressiven Profil für gute Traktion. Die Zwischensohle, oft aus EVA oder Polyurethan, bietet Dämpfung und Stoßabsorption. Die Innensohle unterstützt den Fuß und bietet zusätzliche Dämpfung.
  • Wasserdicht vs. Atmungsaktivität: Viele Wanderschuhe sind mit wasserdichten Membranen ausgestattet, um Ihre Füße vor Nässe zu schützen. Allerdings kann dies auf Kosten der Atmungsaktivität gehen. Es ist wichtig, den richtigen Kompromiss zwischen Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität für Ihre spezifischen Bedürfnisse zu finden.

Die richtige Passform und Größe

  • Wie Sie Ihre Fußgröße richtig messen: Die richtige Größe und Passform sind entscheidend für den Komfort und die Unterstützung Ihrer Wanderschuhe. Es ist wichtig, Ihre Füße am Ende des Tages zu messen, wenn sie am größten sind, und beide Füße zu messen, da sie unterschiedlich groß sein können.
  • Tipps für die Anprobe: Wenn Sie Wanderschuhe anprobieren, tragen Sie die Socken, die Sie beim Wandern tragen würden, und nehmen Sie sich Zeit, um die Schuhe gründlich zu testen. Achten Sie auf ausreichend Platz im Zehenbereich und darauf, dass der Schuh am Mittelfuß fest sitzt und keinen Druck ausübt.

Pflege

  • Reinigung und Lagerung: Regelmäßige Reinigung und richtige Lagerung sind wichtig, um die Lebensdauer Ihrer Wanderschuhe zu verlängern. Vermeiden Sie es, Ihre Schuhe in direktem Sonnenlicht oder in der Nähe von Heizquellen zu lagern, und reinigen Sie sie nach jeder Wanderung mit einer weichen Bürste und Wasser.
  • Imprägnierung und Pflege: Um die Wasserbeständigkeit Ihrer Wanderschuhe zu erhalten, sollten Sie sie regelmäßig mit einem geeigneten Imprägniermittel behandeln. Lederne Wanderschuhe benötigen zusätzlich Lederpflegeprodukte, um das Material geschmeidig zu halten.

Die Auswahl der richtigen Wanderschuhe ist ein entscheidender Schritt für ein erfolgreiches Wandererlebnis. Durch die Berücksichtigung von Faktoren wie dem Schuhtyp, den Materialien, der Passform und der richtigen Pflege können Sie den perfekten Schuh für Ihre Bedürfnisse finden. Nehmen Sie sich Zeit, recherchieren Sie und probieren Sie verschiedene Modelle an, um sicherzustellen, dass Sie mit Ihrer Wahl zufrieden sind und viele komfortable und sichere Kilometer auf den Wanderwegen genießen können.

Zuletzt angesehen