vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei in DE und EU      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Schlafsack passend zur Körpergröße

Um die richtige Länge des Schlafsacks passende zur Körpergröße zu berechnen benötigt man keine umfangreiche Formel. In der Regen sagt man Schlafsacklänge minus 25 bis 30 cm ist die maximale Körpergröße bis zu der man den Schlafsack optimal nutzen kann. Ist die Differenz zu gering hat man zu wenig Bewegungsfreiraum, ist sie zu groß hat man zu viel Luft im Schlafsack (in der Regel im Fußbereich) den man gerade bei kalten Temperaturen mit warmhalten muss. Sicher könnte man nun den Bereich mit Sachen ausstopfen oder wenn benötigt den Raum nutzen um zusätzliche Kleidung warm zu halten, nur sind längere Schlafsäcke in der Regel auch teurer.

Beispielrechnung zum Bestimmen der richtigen Schlafsacklänge

Bei einer Körpergröße von 180 cm sollte die Schlafsacklänge mindestens (+25 cm) 205 cm, besser (+30 cm) 210 cm betragen (bei Schlafsäcken mit Kapuze). Bei Schlafsäcken ohne Kapuze (oft nur bei Deckenschlafsäcken der Fall) reicht die Schlafsacklänge passend zur Körpergröße aus.

Richtige Schlafsacklänge bei Kinderschlafsäcken

Bei Kinderschlafsäcken ist man immer ein wenig in der Zwickmühle. Zum einen möchte man diesen so lange wie möglich nutzen (schließlich gibt man ungern jedes Jahr Geld für einen neuen aus), zum anderen sollten die kleinen auch nicht frieren. Da Temperaturangaben laut EN Norm für Kinderschlafsäcke nicht vorgesehen sind ist es zusätzlich schwierig hier richtig zu wählen. Bei Kindern reicht für die optimale Schlafsacklänge eine Zugabe von 20 bis 25 cm aus. Viele Modelle sind zudem mitwachsend, so dass man (in der Regel mittels Reißverschluss) zwei Längen in einem bekommt (bei den Produkten angegeben). Wählt man den Schlafsack zu lang kann es vorkommen, dass Kinder nachts in den Schlafsack rutschen und dann nicht ruhig durchschlafen (alternative Abhilfe siehe nachfolgend)

Richtige Schlafsacklänge für Jugendliche

Bei Jugendlichen macht es oft Sinn einen Erwachsenenschlafsack zu wählen und diesen, sollte er auf Zuwachs gekauft sein, entweder mit Sachen unten ausstopfen oder den Schlafsack mit einem breiten Band oder Gurt im Fußbereich abzubinden. So verhindert man das reinrutschen und kann den Schlafsack länger nutzen. Wichtig ist hier nur ein breites Band oder einen breiten Gurt zu nehmen damit man die Isolierung beim Abschnüren nicht zu sehr quetscht und beschädigt.