vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei in DE und EU      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung
Filtern
Filter übernehmen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Camping-Winterschlafsäcke

1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 3

Camping-Winterschlafsack

Im Gegensatz zu den Sommerschlafsäcken sind die Winterschlafsäcke ausschließlich mit Daune gefüllt, denn beim Winterzelten ist eine ausreichende Wärmeisolation für den gesunden Schlaf von größter Bedeutung. Der Schlafsack sollte einen Komfort-Temperaturbereich bis -10 Grad Celsius abdecken und zusätzlich mit einem Inlett ausgestattet sein, dieses sorgt für ein paar weitere Grad Wärme. Für eisigste Bedingungen bieten Deuter und Yeti Daunenschlafsäcke, die ihren Komfortbereich bei -5 bis -10°C haben und im Notfall extremsten Witterungsbedingungen bis -30°C trotzen können.

Reind in die Federn: Kuschelig eng anliegend und doch geräumig sind die neuen Daunenschlafsäcke von Deuter. In den Neospheres kann man sich dank Deuters einzigartigem Thermo Stretch Comfort System drehen und wenden, wie man will. Denn die komplette innere Hülle ist um 25 % dehnbar, da sie mit elastischen Nähten ausgestattet ist. So schmiegt sich der Schlafsack dicht an, es muss keine Luft zusätzlich erwärmt werden und der Körper wird schnell aufgewärmt. Gleichzeitig bleibt die Wärmeleistung der Qualitätsdaune durch die geräumig gehaltene Außenhülle nicht nur erhalten, sondern wird sogar noch erhöht, da sich die Füllung besser entfalten kann. Trapezförmige Kammern sorgen für eine absolut gleichmäßige Verteilung der Daunen und verhindern zuverlässig das Entstehen von Kältebrücken. Die perfekte Kombination für effiziente Wärmeisolation! Dreidimensional von der ergonomisch geformten Konturfunktionskapuze umgeben bleibt der Kopf ebenso warm wie die Füße in dem bequem geschnittenen Ergo Foot mit seiner extra dicken Füllung in drei Kammern. Die Dryzone im Kopf- und Fußbereich schützt mit wasserabweisendem Bezugsstoff vor Feuchtigkeit.

Yeti als Daunenschlafsackspezialist verwendet ausschließlich nach dem Öko-Tex Standard 100 getestete und zertifizierte CRYSTAL DOWN Füllungen, die im Fusion 900 ein Füllgewicht von 900 g und eine Fill Power von 700 cuin erreichen. Dieses Produkt bietet Ihnen nicht nur viel Komfort, einen 3D-Wärmekragen, eine Frostwulst und eine 2-lagige Fußbox sondern kann in Extremfällen den Unterschied zwischen einem angenehmen Abenteuer und einer lebensbedrohlichen Expedition bedeuten. Beide Hersteller liefern zu ihren Daunenschlafsäcken selbstverständlich einen Kompressionspacksack und einen zusätzlichen Aufbewahrungssack.

Ein Tipp zum Wintercampen: Eine warme Isomatte ist fast noch wichtiger als der warme Schlafsack, denn vom Boden kommt am meisten Kälte. Eine Jacke oder ein Pullover und eine Hose aus wärmendem Fleece sowie Daunenschuhe sind für den Aufenthalt im Zelt außerhalb des Schlafsacks geeignet. Im Schlafsack selber reichen Funktionsunterwäsche und dicke Socken aus, und es empfiehlt sich das Tragen einer Mütze. Ein ausführlicher Beitrag dazu ist im Blog zu finden: Zelten im Schnee: eine reizvolle Erfahrung!

Zuletzt angesehen