vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei in DE und EU      kostenlose Rücksendung (DE)      schnelle Lieferung
Filtern
Filter übernehmen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kunstfaserschlafsäcke

1 von 12
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 12

Kunstfaserschlafsäcke - Leichte und preiswerte Schlafsäcke

Im Onlineshop von OutdoorTrends können Sie für alle Komfortbereiche zwischen -15 bis +20°C preiswerte Kunstfaserschlafsäcke kaufen. Wenn Sie ein Schnäppchen suchen, schauen Sie in unserem Outlet nach reduzierten Kunstfaserschlafsäcken. In unserem Angebot finden Sie Kunstfaserschlafsäcke sowohl in Mumien- als auch in Deckenform. Wurden vor einigen Jahren noch daunengefüllt Schlafsäcke auf Trekkingtouren bevorzugt, da sie leichter waren, sich kleiner verpacken ließen und eine höhere Wärmeisolation brachten, hat man heute die Qual der Wahl zwischen Daune oder Kunstfaser. Die Isolierungseigenschaften der verschiedenen Kunstfaserschlafsäcke reichen fast an die natürliche Leistung der Daune heran. Darüber hinaus sind Kunstfaserschlafsäcke pflegeleichter, nehmen nicht so viel Feuchtigkeit auf, trocknen schneller und wärmen auch noch im feuchten Zustand mäßig. In Gewicht und Packvolumen liegen die verschiedenen Kunstfaserschlafsäcke zwar noch hinter den Daunenschlafsäcken, einzelne Modelle können aber schon mit den Leichtgewichten mithalten.

Preiswerte Kunstfaserschlafsäcke für alle Jahreszeiten

Die leichtesten Kunstfaserschlafsäcke für den Komfortbereich zwischen 11 und 15°C von Deuter, Mammut oder VAUDE wiegen ca. 600 bis 800 g. Wasserabweisende Außengewebe wie Dura-Hexlite-RS von Deuter oder balanceTX von Mammut sorgen für einen trockenen Schlaf, während Kapuzen, ergonomischer Fußbereich, Mumienschnitt und viele Extras die nötige Wärme in den preiswerten Kunstfaserschlafsäcken liefern.

Immer noch unter einem Kilo und trotzdem ausreichend wärmend im Komfortbereich 1 bis 5°C sind Kunstfaserschlafsäcke von Columbia, Mammut und Marmot. Verschiedenste Technologien geben diesen leichten Kunstfaserschlafsäcken mit minimalem Füllgewicht maximale Isoliereigenschaften. Ebenfalls besonders gut isoliert der geräumige Lamina von Mountain Hardwear. Mit seiner weichen und hoch komprimierbaren Thermic Micro Kunstfaserfüllung, die fast den Kuschelfaktor von Daunen erreicht, ist er in punkto Gewicht und Packvolumen führend in dieser Kategorie. Dicht auf den Fuß folgen die Kunstfaserschlafsäcke von Deuter, Haglöfs, Helsport, Millet, Mountain Equipment und VAUDE.

Auch für Übernachtungen bei Umgebungstemperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt, gibt es bei den Kunstfaserschlafsäcken Modelle, die für angenehme Wärme und Komfort sorgen. Allen voran der Deuter Exosphere mit der neuen Thermo Stretch Comfort Konstruktion. Dieser Kunstfaser-Schlafsack lässt aufgrund seiner Verarbeitung eine Dehnung des Schlafsacks um 25 % in der Breite zu, wobei sich der elastische Schlafsack gleichzeitig nah an den Körper schmiegt und keine unnötigen Lufträume erwärmt werden müssen. Die Tri-Fusion Kunstfasern der Haglöfs-Reihe gewähren technisch avancierte Kunstfaserschlafsäcke mit hervorragend günstigem Verhältnis zwischen Gewicht und Wärmekapazität.

Für die Arktis-Liebhaber oder die Bergsteiger unter Ihnen bieten wir Im Onlineshop von OutdoorTrends von der Marke Mammut Ajungilak Kunstfaserschlafsäcke an, die bis zu Komfortbereichen von -10 bis -6°C (Tyin Winter) bzw. -15 bis -11°C (Tyin 5-Season) wunderbar warm halten und, sollte es nötig sein, auch Extremtemperaturen von bis zu -33°C bzw. -41°C standhalten.

Ausstattung der Kunstfaserschlafsäcke

Der größte Teil der Kunstfaserschlafsäcke ist koppelbar, die Schlafsäcke in Deckenform lassen sich in der Regel komplett öffnen. Die Konturfunktionskapuzen, 3-dimensionalen Kapuzen oder Wärmekapuzen der Kunstfaserschlafsäcke verhindern den Wärmeverlust über den Kopf. Auch im Fußbereich gibt es bei den Kunstfaserschlafsäcken verschiedene Technologien, die für warme Füße sorgen. Der Wärmerückhalt an den Schultern wird unter anderem durch verstellbare Thermokragen oder 3-dimensionale, perfekt schließende Wärmekragen garantiert. Im Kopf- und Fußbereich schützt die Dryzone mit wasserabweisendem Bezugsstoff vor Feuchtigkeit. An den Reißverschlüssen kann z.B. durch einen Kälteschutzumschlag oder die doppelt, verstärkte Reißverschluss-Abdeckung keine Kälte eindringen. Verschiedene Reißverschluss-Klemmschutzmechanismen sorgen auch bei den Kunstfaserschlafsäcken für eine störungsfreie Reißverschluss-Benutzung. Kleiner Tipp, um Verrenkungen der Arme vorzubeugen: als Rechtshänder sollten Sie den Reißverschluss auf der linken Seite und als Linkshänder entsprechend auf der rechten wählen.

Oft findet man auch eine Wertsachen-Innentasche und manchmal eine Kissentasche bei den Kunstfaserschlafsäcken. Auf jeden Fall aber mitgeliefert werden Kompressionspacksäcke für einen platzsparenden Transport. Tipp: Kunstfaserschlafsäcke beim Komprimieren nicht rollen und falten sondern stopfen, damit der Inhalt nicht immer an der gleichen Stelle belastet wird.

Zuletzt angesehen