vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei (DE)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

Rückrufaktion von Atomic

FREIWILLIGER RÜCKRUF VON FERSENTEILEN BESTIMMTER SKIBINDUNGEN AUS DER PRODUKTIONSZEIT 1998 - 2002

Die Atomic Austria GmbH und ihre Vertriebspartner führen einen freiwilligen, vorsorglichen Rückruf von Fersenteilen der nachfolgend aufgelisteten Modelle der Skibindungen ATOMIC Race, Xentrix, Device und Centro sowie DYNAMIC durch. Vom Rückruf betroffen sind die genannten Skibindungsmodelle, die in den Jahren 1998 bis 2002 produziert wurden.

Bei den Fersenteilen dieser Bindungen kann ein Riss auftreten, der in Folge zu einem vorzeitigen Auslösen der Bindung führen kann. Somit besteht die Gefahr eines Sturzes des Skifahrers. Daher dürfen diese Bindungsmodelle nicht mehr verwendet werden.

Ihr Sportfachhändler überprüft, ob es sich tatsächlich um einen vom Rückruf betroffenen Bindungstyp handelt. Wenn Sie eine Bindung eines der genannten Modelle haben, die in den Jahren 1998 bis 2002 produziert wurden, werden die Fersenteile kostenlos durch neue ersetzt. Wir werden uns bemühen, den Austausch binnen 48 Stunden durchzuführen.

03c_081217_Information-DE[1]

Es handelt sich um folgende Modelle:

ATOMIC

  • Race 310 / Race 412 / RaceRace 310 / RaceRace 412
  • Xentrix 310 / Xentrix 311 / Xentrix 412 / C 310 / C 311 / C 412 / CR 310 / CR 412 / R 310 / R 412 / SX 310 / SX 412
  • Device 311 / Device 412
  • Centro 310 / Centro 412

DYNAMIC

  • ADX 310 / RD 10 / X 412 / Centro 412

Atomic bekennt sich zu maximaler Qualität, die Sicherheit der Skifahrer hat für uns oberste Priorität. Wenn Sie Fragen zu dem Produktrückruf haben wenden Sie sich bitte an die kostenfreie Telefonnummer +800 6452 39 00.