vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei (DE)      30-Tage Rücksenderecht      schnelle Lieferung

Petroleumkocher

Petroleumkocher - Zuverlässiger Outdoor-Kocher für Camping und Trekking

Petroleum-Kocher sind leistungsstarke Campingkocher, die sich hervorragend für die Zubereitung von warmen Mahlzeiten und zum Kochen von Wasser für Tee oder Kaffee eignen. Da man Petroleumkocher wie auch Benzin- oder Dieselkocher vorheizen muss - beispielsweise mit Brennspiritus - ist das Handling nicht so einfach wie bei Gas- oder Spirituskochern. Dafür sind die Petroleum-Kocher von Edelrid, Optimus, Primus und Trangia, die Sie online bei OutdoorTrends kaufen können, in der Lage verschiedene Flüssigbrennstoffe zu verfeuern. Benzin, Diesel oder Kerosin können ebenfalls über die mitgelieferte Pumpe inklusivem Schlauch problemlos in den meisten Petroleum-Kochern verbrannt werden. Eine Brennstoffflasche ist im Lieferumfang enthalten oder kann unter Zubehör gekauft werden. Bei einigen Modellen ist auch das Anschließen einer Gaskartusche an den Petroleumkocher möglich. Von einem bestimmten Brennstoff unabhängig zu sein und zuverlässig auch bei niedrigen Temperaturen und in großen Höhen kochen zu können, macht Petroleum-Kocher zu beliebten Outdoor-Kochern.

Wirkungsweise von Petroleum-Kochern

Wie bei allen Multifuel-Kochern wird auch im Petroleumkocher der Brennstoff nicht direkt verbrannt. Vielmehr wird durch die Handpumpe Druck in der Brennstoffflasche aufgebaut, wodurch Gas entsteht, das sich am vorgeheizten Brenner entzünden lässt. Die Verbrennung des Gases sorgt für die hohe Brennleistung der Petroleum-Kocher. Die leistungsstarke Verbrennung ist nicht selten effizienter als beim heimischen Herd. Hinzu kommt, dass Petroleum-Kocher, die Sie online bei uns kaufen können, ausreichend Wärme liefern, damit Sie selbst bei niedrigen Temperaturen bzw. in großer Höhe problemlos Ihr Essen, den Tee oder einen Kaffee kochen können. Durch ein Ventil lässt sich die Brennstoffzufuhr der Petroleumkocher gut regulieren und Sie können wählen zwischen Essen aufwärmen, etwas sanft Köcheln oder sprudelnd Kochen lassen.

Nachteil eines Petroleumkochers

Ein Petroleum-Kocher ist schwerer als ein Gas- oder Spiritus-Kocher. Allerdings spart man beim Brennstoff Gewicht ein, da der Wirkungsgrad von Petroleum höher ist, als der von Spiritus, nur Gas bringt noch mehr Brennleistung. Petroleum-Kocher sind meist relativ laut und müssen öfters gereinigt und gepflegt werden. Die Verbrennung von Petroleum geht mit einer relativ starken Ruß- und Geruchsbildung einher. Nicht nur Kocher und Töpfe färben sich schwarz, auch Brennstoffkanäle und Düsen müssen öfters gereinigt werden. Allerdings haben die meisten Multifuel-Kocher, die Sie bei OutdoorTrends online kaufen können, integrierte Reinigungsdüsen oder einen passenden Wartungskit. Beachten Sie bitte auf Flugreisen, dass der Geruch von Petroleum gern einmal Probleme machen kann. Um Unannehmlichkeiten vorzubeugen, nehmen Sie am besten nur leere und geruchsicher verpackte Brennstoffflaschen und einen möglichst gut gereinigten Petroleum-Kocher in Ihrem Gepäck mit.

Tipps zu Petroleumkochern

Für Ihren nächsten Camping-Urlaub kaufen Sie gern heute noch einen strapazierfähigen und verlässlichen Petroleum-Kocher bei OutdoorTrends. Die günstige Petroleumkocher und das entsprechenden Zubehör können Sie in unserem Online-Shop kaufen. In der bei Ihrem neuen Petroleum-Kocher beiliegenden Gebrauchsanweisung finden Sie viele Tipps zur optimalen Brennstoffnutzung, zur Reinigung und Wartung. Durch einen Windschutz können Sie die Kochzeit reduzieren und Petroleum einsparen. Idealerweise deckt der Windschutz den Petroleum-Kocher und den passenden Topf komplett ab. Denken Sie bitte daran, keine Flüssigbrennstoffe mit ins Flugzeug zu nehmen. Als Schnäppchenjäger haben Sie in unserem Outlet gelegentlich auch reduzierte Petroleumkocher im Angebot.

Zuletzt angesehen