vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei in DE und EU      kostenlose Rücksendung (DE)      schnelle Lieferung
Filtern
Filter übernehmen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Alpinrucksäcke

1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 7

Alpin-Rucksäcke - schlanke Rucksäcke für Touren in alpine Gebiete

Klettern, Hochtouren, alpines Wandern - da werden spezielle Anforderungen an einen Outdoor-Rucksack gestellt. Ein Alpin-Rucksack muss leicht und robust, möglichst wasserdicht bzw. wasserabweisend und mit einer abnehmbaren Regenhülle kombinierbar sein. Er sollte eine schlanke Passform und einen körpernahen Sitz haben, um volle Bewegungsfreiheit beim Klettern und auf Hochtouren zu garantieren. Die gepolsterten Schultergurte, die belüfteten Rückensysteme und die flexiblen, zum Teil abnehmbaren Hüftgurte eines Alpin-Rucksacks sollten ergonomisch geformt sein und jede Bewegung mitmachen. Ausreichend Materialschlaufen für Eispickel, Ski oder Schneeschuhe, Seil, Trekkingstöcke und Helm sollten an einem Rucksack für alpine Touren ebenso vorhanden sein wie eine Trinksystemvorbereitung und verstärkte Taschen für Steigeisen und Kletterausrüstung. All diese Kriterien erfüllen die Alpin-Rucksäcke für Damen und Herren, die Sie in unserem Onlineshop kaufen können.

Besonderheiten bei Alpin-Rucksäcken

Im Vergleich zu Trekkingrucksäcken, die auf Touren über mehrere Tage und das Tragen schwerer Lasten wie Zelt, Schlafsack und Kochausrüstung ausgelegt sind, haben Alpin-Rucksäcke ein deutlich geringeres Volumen. Meist reichen für den alpinen Bereich Rucksäcke mit 20 bis 40 Litern aus, gelegentlich dürfen es auch mal 10 bis 20 oder 40 bis 60 Liter sein. Auf einer Bergtour ist jedes Gramm dass man zuviel nimmt hinderlich beim Überwinden der Steigung. Daher sind Alpin-Rucksäcke an sich schon ziemlich leicht. Einige Rucksäcke lassen sich sogar durch abnehmbare Hüftgurte und Deckelfächer noch weiter reduzieren, um den Träger beispielsweise beim Klettern in der Wand oder am Eis nicht unnötig zu belasten. Ein guter Alpin-Rucksack sitzt auch dann noch körpernah und bequem und transportiert das Notwenige zum Gipfel. Eisgeräte oder Tourenski und Schneeschuhe verstauen - für einen Alpin-Rucksack kein Problem. Verschiedene Möglichkeiten zur Fixierung bieten nahezu alle Marken bei den Skirucksäcken für alpine Gebiete an. Dazu kommt die Ausstattung mit Lawinenairbags bei den Alpin-Rucksäcken von ABS, BCA und Mammut, wodurch die Sicherheit in Lawinengefährdeten Gebieten erhöht wird. Im Vergleich zu Wanderrucksäcken sind Alpin-Rucksäcke sehr minimalistisch aufgebaut. In der Regel findet man bei einem Alpin-Rucksack nur ein Hauptfach, von dem nur selten ein Bodenfach abgetrennt werden kann. Alpin-Rucksäcke haben nur selten Seitentaschen, Fronttaschen oder ein Deckelfach. Diese Einsparungen helfen einerseits Gewicht zu reduzieren und andererseits wird so die schlanke Form des Rucksacks erhalten und seine Strapazierfähigkeit optimiert.

Tipps

Verschiedenes Zubehör wie Trinksysteme, Kartuschen für die Lawinenairbags, Lawinensonden und Schneeschaufeln finden Sie in unserem Outdoor-Shop ebenso wie preiswerte Alpin-Rucksäcke, Trekkingstöcke, Eispickel und Steigeisen. Im Outlet halten wir reduzierte Alpin-Rucksäcke für Sie bereit.

Zuletzt angesehen