vom Fachhändler mit Fachgeschäft      ab 50€ versandkostenfrei in DE und EU      kostenlose Rücksendung (DE)      schnelle Lieferung
Filtern
Filter übernehmen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Trekkingrucksäcke

1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 7

Trekkingrucksäcke - Outdoor-Riesen für Wandertouren

Diese speziellen Outdoor-Rucksäcke sind insbesondere für Bergtouren über mehrere Tage und Treks in entlegenen Regionen designed. In oder an einen Trekkingrucksack kann man neben der entsprechenden Outdoor Bekleidung und dem Waschzeug alles Notwendige für einen längeren Aufenthalt in der Natur packen - Campingkocher und -brenner, Proviant, Zelt und/oder Tarp, Isomatte und Schlafsack finden ohne Probleme ihren Platz. Das robuste Material der Trekking-Rucksäcke, die Sie bei OutdoorTrends kaufen können, ist abrieb- und wetterfest, eine Regenhülle schützt zusätzlich gegen zuviel Nässe.

Trekkingrucksäcke - Leichtes Tragen von Lasten auf Trekkingtouren und Reisen

Der Vorteil eines Trekkingrucksacks ist, dass sein ausgefeiltes Tragesystem das komfortable Tragen eines hohen Gewichts möglich macht. Durch das Rückensystem wird die Last des Wander-Rucksacks von den Schultergurten auf den Hüftgurt verschoben. Auf diese Weise werden 70-80 % des Gewichts vom Rucksack auf Hüften und Beine übertragen - Rückenbeschwerden und einer verspannten Nackenmuskulatur wird vorgebeugt. Voraussetzung ist allerdings, dass der Trekkingrucksack korrekt angepasst ist. Der Abstand zwischen Hüftgurt und Schultergurt ist bei vielen Modellen auf die Rückenlänge des Trägers einstellbar. Man sollte allerdings schon beim Kauf eines Rucksacks für Trekkingtouren auf eine geeignete Rucksackkonstruktion achten, zum Beispiel sind Modelle für Frauen ergonomisch der weiblichen Anatomie besser angepasst als Trekking-Rucksäcke für Männer.

Das Volumen eines Wanderrucksacks für Mehrtagestouren beträgt zwischen 50 und 80 Liter. Es gibt auch Trekkingrucksäcke für Minimalisten, die schon mit 30 bis 50 Litern auskommen, aber auch Rucksäcke, die ein Fassungsvermögen von mehr als 80 Liter haben und für größere Expeditionen genügend Stauraum bieten. Bei vielen Trekking-Rucksäcken für Damen und Herren lässt sich das Volumen durch einen höhenverstellbaren Deckel oder weite, seitliche Balgtaschen erweitern. Einige Trekking-Rucksäcke sind mit einem Daypack koppelbar, welches ebenfalls zusätzlichen Stauraum bringt. Ist der Trekkingrucksack nicht voll gefüllt, kann man über Kompressionsriemen seinen Umfang anpassen.

Die Schultergurte bei Trekking-Rucksäcken sind optimalerweise S-förmig und gut gepolstert, wodurch Beweglichkeit und Tragkomfort gegeben sind. Ein Brustgurt hält die Schultergurte in Position und verhindert insbesondere bei anspruchsvollen Bergtouren zusammen mit den Lageverstellriemen an den Schultergurten ein seitliches Schaukeln des Outdoor-Rucksacks. Außerdem entlastet er die Schultergelenke.

Aufteilung eines Trekkingrucksacks

In der Regel gibt es ein Haupt- und ein Bodenfach, wobei letzteres über einen Reißverschluss vom Hauptfach des Wanderrucksacks abgetrennt werden kann. Das Bodenfach eines Trekkingrucksacks wird oft auch als integriertes Schlafsackfach bezeichnet und ist nicht selten mit einem Kompressionsgurt ausgestattet, wodurch das platzsparende und sichere Verpacken des Schlafsacks möglich ist. Darüber hinaus besitzen die meisten Trekking-Rucksäcke zusätzlich zu ihrer oberen Schnüröffnung des Hauptfachs einen Reißverschluss-Zugang von vorn oder von der Seite. So kommt man auf Touren schnell und bequem an die nötigen Utensilien im Hauptfach heran. Verschiedene Seitentaschen bzw. Fronttaschen, eine Wertpapierinnentasche und ein Nasswäschefach bei einigen Trekking-Rucksäcken ermöglichen das Verstauen verschiedenster Gebrauchsgegenstände.

Eine Vorbereitung für ein Trinksystem gehört bei fast allen Outdoor-Rucksäcken eben so zum Standard wie eine integrierte Regenhülle, Befestigungsmöglichkeiten für die Ausrüstung und Seitentaschen für Zeltgestänge oder Trinkflaschen.

Tipps

Bei der Auswahl eines geeigneten Trekkingrucksacks beraten wir Sie gern. Entscheidend ist neben dem Einsatzzweck und der sich daraus ergebenden Form und Größe des Rucksacks, wie viel Gewicht Sie tragen möchten und wie groß Sie sind. Haben Sie dann den richtigen Trekkingrucksack gefunden, passen Sie ihn genau an und starten in Ihr Outdoor-Abenteuer. Zubehör wie Regenhüllen, Helmhalterung, Trinksysteme und vieles mehr finden Sie ebenso in unserem Online-Shop, wie reduzierte Trekking-Rucksäcke in unserem Outlet. Preiswerte Trekkingrucksäcke für Männer und Frauen sind immer wieder im Angebot.

Zuletzt angesehen